Schneewölfe - Trete uns bei!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kleiner Wald am Fuße der Felsen

Nach unten 
AutorNachricht
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Fr Dez 28, 2012 10:15 am

Am Fuße des Gebirges befindet sich ein kleiner Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Di Jan 01, 2013 3:29 am

<--- SChattenhöhle


Tinik kam angetrabt.
Sein weiß - grauer Pelz hatte ein paar fallende Schneeflocken aufgefangen.
Seine großen Pfoten hinterließen tiefe Abdrücke.
Sein Strammer Körper war zwischen den Bäumen nicht wirklich gut zu erkennen.
Die dunkle Rinde, die hier und dort mal rausstach, war wie die einzellnen Stellen in seinem Pelz.

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Di Jan 01, 2013 10:35 pm

<--- Schattenhöhle

Avarra trabte hinter Tinik her. Ihr weißes Fell war sehr gut zu sehen, und ihre wachsamen Augen suchten den Wald nach Wild ab. Sie sog schnüffelnd die Luft ein. Wildschweingerüche traten in ihre Nase, kräftig, frisch - vielversprechend. Sie knurrte leise und deutete mit einem Zucken ihrer Ohren auf eine Tanne vor ihnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Mi Jan 02, 2013 1:02 am

Tinik kauerte sich hin.
Langsam schlich er in einem Viertelkreis
um den Baum und erkannte eine Wildschweinmutter mit ihren Frischlingen.

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Mi Jan 02, 2013 8:37 am

Avarra wartete auf ein Zeichen Tiniks und kauerte sich ebenfalls hin, ihren ganzen Körper zum Sprung bereit. Ihre Augen funkelten, als sie das Wildschwein erblickte. Lange würde das Rudel sich daran sattfressen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Mi Jan 02, 2013 11:37 pm

Tinik deutete ihr, das er es auf sie zujagen würde,
Während sie es dann erlegen würde, würde er die Frischlinge schnappen.
Er wartete noch kurz, dann sprang er hoch.
Wie geplant erschrack das Wildschwein und lief mit donnernden Hufen auf sie zu.
Er blieb stehen, drehte sihc um und stürzte sich auf 2 verbliebene FRischlinge.
Mit einem schnellen Biss tötete er die beiden.

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Sabakuri

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 29.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:09 am

<-- Schattenhöhle.

Sabakuri kam wieder humpelnd an und knurrte als sie sah das Avarra jagte.
"Tinik, du weißt das es nicht ihre Aufgabe ist zu jagen!",knurrte sie und legte die Ohren flach an.
Sie hasste es, wenn jemand ihre Arbeit klaute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:12 am

Das Wildschwein entwischte.
KNurrend fuhr Tinik herum.
,,Dankeschön! Wegen dir kann das Rudel wieder hungern!" Er
ging knurrend auf und ab. ,,Du humpelst. Du humpelst und ich verbiete es dir, das Lager zu verlassen!"" er sah sie wütend an.
,,Wir können keine verletzte Jägerin gebrauchen!"

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:14 am

Avarras kraftvoller Körper drehte sich und sie krachte mit voller Wucht in die überrascht quiekende Wildsau hinein und riss sie zu Boden. Sie sprang auf sie drauf und riss ihr die Kehle auf, wobei sie sich vor dem Maul in Acht nahm, was sie wiederum jederzeit beißen könnte. Dann trottete sie herunter und erstarrte, als sie Sabarukis Knurren hörte. "Mehr Wölfe fangen mehr Beute!", bellte sie und legte ihre Ohren an. Sie fletschte ihre Zähne und knurrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sabakuri

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 29.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:16 am

"Ich kann jagen und diese minderbemittelte Fähe, verdient es nicht zu jagen! Sie ist eine Rächerin, mehr nicht!",knurrte sie und fletschte ebenfalls mit den Zähnen.
"Tinik, du baust die Gesetze um wie sie dir passen, das Rudel ist nicht mehr dass was es einmal war!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:19 am

Wütend bellte Avarra."Minderbemittelte Fähe?", knurrte sie. "Du bist minderbemittelt, du Humpelvieh!" Wütend knurrend hätte sie sich am Liebsten auf die Jägerin gestürzt. "Wer trägt denn eure Kämpfe aus, hm? Wer beschützt euch vor den anderen Rudeln und vor Bären, wenn sich mal einer hierher verirrt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:22 am

Tinik warf Sabakuri um.
,,Jetzt reichts! Ich ahbe immer nach dem Gesetz meines Vaters gelebt!
NIghtfall hatte demletzt auch vor zu jagen. Und er ist im GRunde auch nur ein Rächer!" Er ließ sie los.
,,Gäbe es keine Rächer, gäbe es kein Rudel mehr. Gäbe es keine Jäger, gebe es keine rächer mehr. UNd gebe es keinen Leitwolf, gäbe es kein RUDEL MEHR!" Er packte die Frischlinge und trat zu Avarra. ,,Dann zeig uns, dass du jagen kannst. Als du dalagst und mich Nightfall am schmusen warst, sah es nähmlich nciht so aus." Erinnerte er sie unangenehm und deutete Avarra mit ihm zu gehen.
Die FRischlinge lagen auf der Sau, dessen linkes Vorderbein er im Maul hatte und mitschleppte.

---> Schattenhöhle

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Sabakuri

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 29.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:23 am

"Genau, DASS ist eure Aufgabe. UNSERE das jagen!",bellte sie wütend.
Von den Beleidigungen lies sie sich erstmal garnicht verkraulen.
"Jagen ist nicht eure Aufgabe, versteh dass doch, oder bist du dafür auch zu dumm?!",knurrte sie hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:27 am

"Du bist einfach nur eni störender Haufen Dosenfutter", sagte Avarra kühl. "Ich bin nicht dumm, ich lasse nun mal lieber die Krallen sprechen." Sie peckte das andere Bein der Sau und hob es mit leichtigkeit und und stolzierte an Sabaruki vorbei Tinik hinterher.
---> Schattenhöhle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sabakuri

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 29.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Do Jan 03, 2013 12:32 am

Die Worte von Tinik trafen sie, sie hatte versucht die Regeln einzubehalten.
"Dann jage ich bis meine Pfoten bluten und abfallen, von mir aus dann bin ich unnütz, wenn ich so unnütz bin braucht ihr ja meine Welpen nicht, oder?! ",knurrte sie.
Sie war froh als sie gingen, sie alleine war.
Sofort prüfte sie die Luft, doch wegen dem Streit war keine Beute mehr in der Nähe, sie würde warten,warten bis ein Hirsch kommen würde. Egal wie sie danach aussehen würde, sie würde einen Hirsch jagen!

Nach langen warten hatte sie keine Hirschkuh, sondern einen Hirsch entdeckt.
Er war größer als sie gedacht hatte, doch sie hatte sich entschieden.
"Wenn ich ihn nicht fange, dann brauche ich nichtmal zurückkommen!",sprach sie zu sich so leise das der Hirsch es nicht hörte.
Der Wind blies ihr entgegen, was perfekt war.
So schnell sie konnte, ohne auf die Schmerzen zu achten sprang sie den hirsch knurrend an.
Doch dieser hatte sie beim Rennen bemerkt und schleuderte sie mit seinem Geweih weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Fr Jan 04, 2013 12:34 am

kv: Schattenhöhle

Tinik hörte den Schmerzensschrei und den dumpfen Aufschlag von Sabakuri.
Er sprang aus dem Gebüsch und knurrend landete er zwischen dem Hirsch und der Fähe. Panisch stieg der Hirsch und wollte nach ihm und Sabakuri schlagen.
Doch er sprang und Biss ihm in einem der Vorderläufe.
Brutal wurde er mit ihnen auf den Boden gedonnert.
Sein Kopf traf einen spitzen Stein.
Während der Hirsch versuchte zu flüchten, und Tiniks Biss immer stärker wurde,
floss ihm das Blut in die Augen. Mehrmals wurde er gegen Felsen gedonnert, letzendlich fiel der Hirsch. Seine Kehle wurde von einem der Felsen aufgespieß und so starb er.
Taumelnd stand Tinik auf. Sein Gesicht war vor Schmerzen verkrampft und knurren stand er nun mit angezognenen Leftzen da.
Obwohl der Schmerz schon fast nichtmehr auszuhalten waren, trat er noch zu Sabakuri. Zitternd stand er über ihr, bis auch er durch pochende Schmerzen zu Boden gezwuungen wurde. Auch wenn es nicht viel bringen würde, legte Tinik schützend seine linke Vorderpfote und seinen Kopf über sie. Niemand würde jetzt noch an sie rankommen.

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Shruikan

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Fr Jan 04, 2013 12:48 am

kv: Schattenhöhle

Avarra rannte zu Tinik und Sabaruki und stieß ein lautes Heulen aus. Sie zögerte, wen sie zuerst in Sicherheit bringen sollte. Tinik war der Anführer, aber Sabaruki war wehrloser. Unentschlossen wanderte ihr Blick hin und her, schließlich packte sie Tinik, da er beinahe über Sabaruki lag, und zog ihn zurück ins Lager.

gz: Schattenhöhle

_________________
Warum nur, warum tut man mir das an,
ich weiß, Liebe ist ein Gut, das man nicht einfordern kann.
Doch auch ich meine etwas Liebe verdient zu haben,
wo meine Schmerzen doch schon in den Himmel ragen.

Mein Forum Kiss me if you can!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men-onlinerpg.forumieren.com
Tinik
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Fr Jan 04, 2013 1:09 am

Tinik wurde mitgezogen. Knurrend währte er sich.
Er würde Sabakuri jetzt nicht alleine lassen.
Er riss sich los und kehrte zu der Wölfin zurück.
Der nächste der ihn anpacken würde, würde seine Zähne zu spüren bekommen.
Leztendlich packte er Sabakuri auf seinen Rücken und kehrte mit letzter Kraft zur Höhle zurück.

gz:
Schattenhöhle

_________________
Tinik:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-wolves-rpg.forumieren.com
Sabakuri

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 29.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   Fr Jan 04, 2013 1:14 am

gz.Schattenhöhle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avarra

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.12.12

BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   So Jan 06, 2013 3:12 am

kv: Schattenhöhle

Avarra rannte über das Land und sprang über alles was ihr im Weg stand, bis sie keuchend vor dem toten Hirsch anhielt. Sie fuhr herum, als ein tiefes Grollen über die Lichtung rollte. Sie packte den Hirsch und versuchte, ihm vom Felsen herunter zu ziehen, als sie hörte, wie etwas durch die Luft zischte. Gerade rechtzeitig duckte sie sich und entging dem Schlag einer Bärenklaue. In jeder anderen Situation wäre sie davon gerannt und hätte verstärkung geholt, aber sie hatte immer noch keine Lust, mit anderen zu reden. Bei nächsten Schlag sprang sie auf den Arm des überrasdchten Bären und von dort auf den Rücken, so sie sich im Nackenfell verbiss. Der Bär brüllte wütend und rannte umher, mit Avarra auf dem Rücken, welche Freude daran hatte, endlich mal wieder irgendetwas nützliches zu tun. Sie riss mit einem Ruck eine Wunde in den Nacken, machte damit das riesige Tier aber nur noch wütender. Da traf sie eine Pfote völlig unvorbereitet und sie fiel benommen zu Boden. Der Bär ließ wütend einen Fuß auf sie niederkrachen, aber sie rollet sich rechtzeitig zur Seite. Den Fuß aber entkam sie nicht ganz. Sie traf ihren Schwanz und wie eine Welpe fiepte Avarra laut, bevor sie ihren Schwanz wegriss und dem Bär ein Auge ausbiss. Brüllend erhob sich der Bär auf seine Hinterpfoten und starrte sie wütend an. Avarra zischte: "Komm nur. Ich bin bereit." Sie duckte sich.

//

Der Bär sprang sie an und Avarra, welche damit gerechnet hatte, hüpfte flink zur Seite, aber eine Pfote des Bären flog tief und traf sie am Schädel. Unter einem Schmerzenschrei krachte sie gegen eine der Felswände. Tiefer, grässlicher Schmerz zuckte ihre Wirbelsäule hoch und ein lautes Knacken hallte wieder. Dann wurde alles schwarz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleiner Wald am Fuße der Felsen   

Nach oben Nach unten
 
Kleiner Wald am Fuße der Felsen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» kleiner Wald
» kleiner Wald
» Kleiner Wald mit Bach
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Snow Wolves :: Rollenspiel :: Gebiet der Malam - Wölfe-
Gehe zu: